vhs.hybrid: Die Renaissance der Geopolitik

Great Game zwischen gut und böse?
Scheinbar wie aus heiterem Himmel attackierte Russland die Ukraine und riss die pazifistisch gestimmte deutsche Öffentlichkeit aus ihren Träumen. Was aber war mit den Kriegen im Jemen, im Irak und in Somalia oder den schwelenden Kriegen in der Sahel-Zone? In diesem Vortrag wird argumentiert, dass sich hinter der Fassade eines westlich dominierten Völkerrechtsdiskurses knallharte Macht- und Einflusssphärenpolitik verbirgt, die nicht erst mit dem russischen Angriff auf die Ukraine wieder begonnen hat. Der Vortrag wird gestreamt. Bitte bei Anmeldung angeben, dass Sie online teilnehmen wollen.


Notwendig für die Online-Kursteilnahme: Laptop/PC/Tablet mit Kamera und Mikrofon, stabile Internetverbindung/Wlan.

Der Online-Kurs findet über das Videokonferenztool zoom statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt.




1 Abend, 17.05.2022
1 Termin(e)
Dr. rer. pol. Christoph Rohde
MON102p03
Gebühr:
5,00

Ansprechpartner: vhs Online

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)